Stolle Training & Consulting

Service & Qualität

Wann waren Sie das letzte Mal von einem Dienstleister begeistert?

 

Was hat Sie begeistert? Haben Sie sich schon einmal diese Frage gestellt und können Sie sie spontan beantworten? Die angegebenen Inhalte sind kurze Schlagworte und sollten individuell auf Ihren Betrieb abgestimmt werden.

 

  Wie begeistere ich meine Kunden/Gäste, sodass Sie gerne wiederkommen?Meine Rolle als Dienstleister heute:wie erkenne ich die Bedürfnisse 

    Ich bin gerneDienstleister  

  Welche Bedürfnisse und Erwartungen hat mein Gast/Kunde?Kommunikation: wie sage ich es richtig, sodass er mich versteht? 

    Gast / Kunden-orientiertes Verhalten  

 Der Vorteil einer positiven Reklamationskultur im Unternehmen. Wie animiere ich Kunden, ihre Beschwerden vor Ort zu nennen? Wie gehen wir bei Beschwerden vor? Auch im Internet? Was tun wir bei ungerechtfertigten Beschwerden?

    Umgang mitBeschwerden 

 Service-Basics:Was muss ich als Quereinsteiger wissen? Service für Fortgeschrittene:Flambieren, tranchieren filetieren, Weinservice etc.. 

    Service Basic & Fortgeschrittene  

  Standards formulieren und gemeinsam umsetzen; Abläufe durchleuchten und strukturieren im Team. 

    Ablauf & Organisation im Service und am Empfang 

  Der perfekte Tagungsverkauf mit Betreuung vor Ort und nach Nachbetreuung. 

    Mice  

  Zimmer-/Kategorienverkauf und Arrangementverkauf;aktiver Verkauf im Restaurant;Verkauf von anderen Produkten Crossselling.

      Verkaufs-training  

   Zum Thema Verkauf/Beschwerden/Kundenbetreuung und Akquise u.v.m. 

     Telefon-training  

 Von der Reservierung über die Korrespondenz bis zum Check In und Check Out.Gäste kompetent und individuell, entsprechend dem Standard des Hauses, betreuen und begeistern. Was gehört dazu? Wie fange ich an? Was ist meinem Gast wichtig?

    Empfangs-training  

 

Sie möchten mehr Informationen

Mobil 0171 / 7172250 | info@renate-stolle.de

 

Impressum

 

Stolle Training & Consulting

©Stolle Training und Consulting 2017

 

 

 

 

 

Ich bin gerne

Dienstleister

Wie begeistere ich meine Kunden/Gäste, sodass Sie gerne wiederkommen?

Meine Rolle als Dienstleister heute: wie erkenne ich die Bedürfnisse

 

 

 

 

 

Gast / Kunden-

orientiertes Verhalten

Welche Bedürfnisse und Erwartungen hat mein Gast/Kunde?

Kommunikation: wie sage ich es richtig, sodass er mich versteht?

 

 

 

 

 

Umgang mit

Beschwerden

 

Der Vorteil einer positiven Reklamationskultur im Unternehmen. Wie animiere ich Kunden, ihre Beschwerden vor Ort zu nennen? Wie gehen wir bei Beschwerden vor? Auch im Internet? Was tun wir bei ungerechtfertigten Beschwerden?

 

 

 

 

 

Ablauf & Organisation im

Service und am Empfang

 

Service-Basics:Was muss ich als Quereinsteiger wissen? Service für Fortgeschrittene: Flambieren, tranchieren filetieren, Weinservice etc..

 

 

 

 

 

Service Basic &

Fortgeschrittene

 

Standards formulieren und gemeinsam umsetzen; Abläufe durchleuchten und strukturieren im Team.

 

 

 

 

 

 

Mice

 

Der perfekte Tagungsverkauf mit Betreuung vor Ort und nach Nachbetreuung.

 

 

 

 

 

 

  Verkaufs-

training

Zimmer-/Kategorienverkauf und Arrangementverkauf; aktiver Verkauf im Restaurant; Verkauf von anderen Produkten Crossselling.

 

 

 

 

 

 Telefon-

training

Zum Thema Verkauf/Beschwerden/Kundenbetreuung und Akquise u.v.m.

 

 

 

 

 

Empfangs-

training

Von der Reservierung über die Korrespondenz bis zum Check In und Check Out.Gäste kompetent und individuell, entsprechend dem Standard des Hauses, betreuen und begeistern. Was gehört dazu? Wie fange ich an? Was ist meinem Gast wichtig?